Radio Dresden

Player Controls

Live
Loading...
  • jetzt
    SILBERMOND
    LEICHTES GEPÄCK
  • 17:42 Uhr
    MARLON ROUDETTE
    ULTRA LOVE
  • 17:38 Uhr
    ALPHAVILLE
    FOREVER YOUNG
  • 17:35 Uhr
    ALEXANDRA STAN
    MR. SAXOBEAT
  • 17:32 Uhr
    ROXETTE
    SLEEPING IN MY CAR
  • 17:32 Uhr
    ROXETTE
    SLEEPING IN MY CAR
  • 17:27 Uhr
    HERBERT GRÖNEMEYER
    DEMO (LETZTER TAG)
Verstärkte Präsenz von Einsatzkräften der Polizei in Dresden
»
Nach der Auseinandersetzung am Hauptbahnhof vergangenen Donnerstag führt die Polizei in der Stadt mehrere Einsätze durch. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass es möglicherweise weitere Konflikte geben könnte. Deshalb sind derzeit Einsatzkräfte der Polizei und des Landeskriminalamtes verstärkt in der Stadt unterwegs. Einen ersten größeren Einsatz hat es am Samstagabend gegen 22 Uhr in Reick gegeben. Schwer bewaffnete und maskierte Polizisten hatten ein Auto am Haltepunkt Dobritz gestoppt und die Insassen gestellt. Im Auto fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Nach der Kontrolle waren die Personen wieder freigelassen worden. Ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt wurde jedoch eingeleitet. Während des Einsatzes war der Bereich rund um den Haltepunkt zeitweise gesperrt. Bei der Auseinandersetzung am Donnerstagabend waren zwei Menschen verletzt worden. Die Polizei stellte u.a. eine Schreckschusswaffe und einen Baseballschläger sicher.
Polizei mit Drogeneinsatz in Reick
»
In Reick hat es am Samstagabend einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Gegen 22 Uhr hatten schwer bewaffnete und maskierte Polizisten ein Auto am Haltepunkt Dobritz gestoppt und die Insassen gestellt. Es soll um Drogenkriminalität gegangen sein, hieß es. Nach der Kontrolle waren die Personen wieder freigelassen worden. Während des Einsatzes war der Bereich rund um den Haltepunkt zeitweise gesperrt.
Chipkarte als Fahrkarte bei VGM
»
Auch im Raum Meißen wird ab dem neuen Schuljahr eine Chipkarte als Fahrausweis eingeführt - zumindest für Schüler. Diese erhalten von der Verkehrsgesellschaft Meißen die Plastikkarte zugeschickt. Die Chipkarte ersetzt die bisherigen Papierfahrscheine. Die Karte wird im Bus an einem Lesegerät gescant, ein akustisches und optisches Signal zeigen an, wenn alles ok ist. Die VGM ist damit das erste Regionale Busunternehmen, das die Plastikfahrkarte einführt. Bei den DVB gibts die Chipkarten bereits seit 2015.
Lebensmittelüberwachung prüft Eisdielen
»
Das Eis bei den Eisdielen in der Region kann ohne bedenken genascht werden. Wie das Landratsamt Sächsische Schweiz / Osterzgebirge mitteilte, sind zuletzt bei 11 Betrieben Proben genommen worden, die waren mikrobiologische alle in Ordnung, enthielten also keine Keime. Kritisiert wurde von der Lebensmittelüberwachung nur in zwei Fällen die unzureichende Kennzeichnung von Zusatzstoffen.

Wahlhelfer in der Region gesucht
»
Neben Dresden sucht auch die Stadt Freital nach Helfer für die Bundestagswahl im September. Wer Lust hat u.a. beim Auszählen der Stimmen zu helfen, kann sich an die Stadtverwaltung wenden. Interessierte sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Für die ehrenamtliche Arbeit gibt es auch eine kleine Aufwandsentschädigung. Die Bundestagswahl findet am 24. September statt.
Herrenlose Koffer sorgten für 68 Einsätze am Hauptbahnhof
»
Die Bundespolizei warnt in der Urlaubszeit hier in Sachsen, Gepäckstücke nicht einfach ohne Aufsicht stehen zu lassen. Allein im vergangenen Jahr mussten die Beamten wegen herrenloser Koffer oder Taschen fast 100 Mal ausrücken. Schwerpunkt war der Hauptbahnhof in Dresden. Hier gab es 68 solcher Einsätze. Wie der Sprecher der Bundespolizei Holger Uhlitzsch sagte, sollten die Leute auch nicht auf fremde Gepäckstücke aufpassen sollten. Im Zweifel einfach die Beamten alarmieren.